• 05
  • 04
  • 07
  • 02
  • 01
  • 08
  • 03

200000logojpgik
Wir sind Mitglied der Ingenieurkammer der freien Hansestadt Bremen und eingetragen in der Liste der Beratenden Ingenieure.


HK

Unser Unternehmen ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Neubau von 200 Wohneinheiten in der Sonninstraße in Hamburg

Visualisierung SonninPark

Bauherr

Objektgesellschaft Sonninstr. II

Wohnungsbau GmbH & Co. KG

Möllner Landstraße 65

22113 Oststeinbrück

Generalunternehmer

Aug. Prien Bauunternehmung
Dampfschiffsweg 3-9

21079 Hamburg

Architekt

LPH 3:

03 Architekten GmbH

Hermann-Lingg-Straße 10

80336 München

LPH 5:

KBNK Architekten GmbH

Große Rainstraße 39a

22765 Hamburg

 

Projektbeschreibung

Das Baufeld Sonninpark besteht aus 4 Baufeldern, welche durch einen zentralen unterkellerten Innenhof (Tiefgarage) miteinander verbunden sind. Das Bauvorhaben umfasst die beiden Südhäuser. Hierbei handelt es sich um Hochhäuser. Im Untergeschoss sind Technik- und Abstellräume angeordnet. Im Sockelgeschoss sind auf einer Teilfläche ebenfalls Abstellräume angeordnet. Die restliche Fläche des Sockelgeschosses ist ausschließlich den darüber liegenden Wohngeschossen vorbehalten.

Planungsleistung

410 Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
420 Wärmeversorgungsanlagen
430 Lufttechnische Anlagen
440 Starkstromanlagen
450 Fernmelde- und informationstechnische Anlagen

 

Leistungsphasen (HOAI)

Leistungsphase 1 - 5

 

Herstellungskosten Technik Gebäudeausrüstung

ca. 5.000.000,- € (netto)

 

Planungszeitraum

2016 - 2017

 

Bauzeit

2017 - 2018


Quelle Visualisierung: www.moka-studio.com