• 05
  • 07
  • 08
  • 02
  • 03
  • 04
  • 01

Projekte


200000logojpgik
Wir sind Mitglied der Ingenieurkammer der freien Hansestadt Bremen und eingetragen in der Liste der Beratenden Ingenieure.


hk marke wir bilden aus drucksachen blau

Unser Unternehmen ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Sanierung der Grundschule Bennigsen

Unbenannt2

Bauherr

Stadt Springe
Auf dem Burghof 1

31832 Springe

 

Architekt

HASLOB KRUSE + PARTNER ARCHITEKTEN BDA

Rembertistraße 32

28203 Bremen

 

Projektbeschreibung

Das geplante Neubau-, und Sanierungsprojekt in Bennigsen ist eine Grundschule. Der Neubau weist eine Fläche von ca. 2.740 m² auf. Der Altbau weist eine Fläche von ca. 554 m² auf. Der Umkleide-Bereich der Sporthalle hat eine Fläche von ca. 83 m². Somit ergibt sich eine Gesamtfläche von ca. 3.377 m², die saniert bzw. neu gebaut wird.

Die Grundschule erstreckt sich über 2 Etagen (Erdgeschoss und Obergeschoss). Im Erdgeschoss befinden sich drei Unterrichtsräume, sowie zwei dazugehörige Differenzierungsräume. Die Aula, sowie die Mensa samt Küche und Spülküche befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss des Neubaus.

Im Obergeschoss befinden sich neun weitere Unterrichtsräume, sowie acht dazugehörige Differenzierungsräume.

Über eine Brücke ist der Neubau mit dem Altbau verbunden. Im Altbau ist das Sekretariat, das Lehrerzimmer, sowie die Schulleitung angesiedelt.

Der Sporthalle bleibt unsaniert, das bestehende Heizungsnetz wird jedoch an die neue Heizungsanlage angeschlossen. Lediglich ein geschlechtergetrennter Umkleide-Bereich wird hinzugefügt.

Planungsleistung

410 Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
420 Wärmeversorgungsanlagen
430 Lufttechnische Anlagen


Leistungsphasen (HOAI)

Leistungsphase 1 - 8

 

Herstellungskosten Technik Gebäudeausrüstung

k. A.

 

Planungszeitraum

2017 - 2018

 

Bauzeit

2018 - 2020


Quelle: HASLOB KRUSE + PARTNER ARCHITEKTEN BDA